Category Archives: Reiseziele

Urlaub trotz Trump

Der nächste Präsident schreckt deutsche Touristen nicht ab, im Gegenteil: Die Nachfrage ist ungebrochen hoch. Ohnehin ist Experten zufolge der Dollarkurs meist wichtiger für das Buchungsverhalten als der Ausgang von Wahlen. Und momentan ist der Kurs günstig.   Bei der Frage, wohin man noch reisen mag, geht es um Ängste und Sicherheit, aber auch um […]

Tagged , , | Kommentare deaktiviert für Urlaub trotz Trump

Ein Trip nach Rostock – an die deutsche Ostsee

Als größte Stadt Mecklenburg-Vorpommerns ist Rostock das Herzstück eines ganzen Bundeslandes. Die kulturelle Bedeutung der 200.000-Einwohner-Stadt steht folglich außer Frage. Im Stadtgebiet entlang der Warnow finden sich sowohl geschichtliche Überreste wie die alte Stadtbefestigung inklusive Kuhtor als auch moderne Highlights wie die Deutsche Med. Durch die Lage an der Ostsee sind Schiffbau, Schifffahrt und Touristik […]

Kommentare deaktiviert für Ein Trip nach Rostock – an die deutsche Ostsee

Urlaubsmöglichkeiten in Bulgarien

Im Osten Europas gelegen, hat sich Bulgarien in den letzten Jahrzehnten immer mehr zu einem Urlaubsland gemausert, dass vor allem auch durch den Sonnenstrand bekannt wurde. Wer schöne Reiseziele für seine Ferien in diesem Land sucht, der sollte auch Sofia die Hauptstadt des Landes besuchen. Hier findet der Urlauber Sehenswürdigkeiten wie Kirchen, Museen und die […]

Tagged , | Kommentare deaktiviert für Urlaubsmöglichkeiten in Bulgarien

Namibia – das alte Südwestafrika

  Namibia bzw. die Republik Namibia ist ein Staat im Süden Afrikas. Das frühere Südwestafrika bzw. Deutsch-Südwestafrika ist ein Küstenstaat, der landwärts Grenzen zu Angola, Sambia, Zimbabwe, Botswana und Südafrika besitzt. Nach der Unabhängigkeit am 21. März 1990 wählte der Staat den Namen Namibia, der sich auf die Wüste Namib bezieht. Das Land wird grob […]

Kommentare deaktiviert für Namibia – das alte Südwestafrika

Zürichs Schwimmerparadiese: Badi am Tag, Bar am Abend

Zürich ist für viele die Stadt der Banken und des Geldes. Kaum jemand käme auf die Idee, zum Badeurlaub in die Schweizer Metropole zu fahren. Eigentlich schade, denn nirgendwo sonst gibt es so viele See- und Flussbäder. Und abends wandelt sich die „Frauenbadi“ sogar zur Barfußbar.

Tagged , | Kommentare deaktiviert für Zürichs Schwimmerparadiese: Badi am Tag, Bar am Abend

Skitour in Siebenbürgen: Kraxeln mit Bär

Plötzlich bleibt Reinhard stehen. „Da läuft ein Bär“, ruft er. „Ja, und hinter dir sonnt sich ein Tiger“, bekommt er zu hören. Schließlich weiß doch jeder, dass Bären Winterschlaf halten. Erst als er in seinem Rucksack hektisch nach der Kamera sucht, schärfen die anderen ihren Blick.

Tagged , , , | Kommentare deaktiviert für Skitour in Siebenbürgen: Kraxeln mit Bär

Ungarn: Budapest – die ideale Stadt zum Leben und Feiern

Budapest ist bekannt für seine Thermalbäder, den Burgpalast und das überdimensional große Parlament. Besonders interessant wird die Hauptstadt Ungarns jedoch, wenn die Sonne untergeht. Ein Eiswürfel gilt offiziell nicht als Instrument; wird er jedoch mit seinen Kollegen in einen Shaker geworfen und mit gutem Alkohol umschmeichelt, kann eine wundervolle Melodie entstehen, die einen Cocktail zum […]

Tagged , | Kommentare deaktiviert für Ungarn: Budapest – die ideale Stadt zum Leben und Feiern

Abenteuer Feuerland: Im Schlauchboot zum Kap Hoorn

Schneekristalle tanzen durch die Luft. Sanft wie Federn legen sie sich auf die Moosmatten, bedecken die glänzenden Blätter der Coigue-Bäume und überziehen die Calafate-Sträucher mit einer weißen Decke. Glitzernd fallen die Kristalle vom Himmel und lassen sich auf den Felsmassiven der Insel Feuerland nieder. So wie seit Jahrmillionen. Sie türmen sich auf, Meter um Meter, […]

Tagged , , , | Kommentare deaktiviert für Abenteuer Feuerland: Im Schlauchboot zum Kap Hoorn

Für einen Berlin-Besuch braucht man länger als nur ein paar Tage

Berlin, eine schier unüberschaubare Stadt mit unendlich vielen Sehenswürdigkeiten. Der Reichstag Berlin mit der gläsernen Reichstagskuppel und dem Plenarsaal, der Potsdamer Platz und das Regierungsviertel sind vielen Leuten ein Begriff und in jedem Reiseführer vertreten. Doch wer kann noch genau sagen, wo die Berliner Mauer verlief, wo sich die Hackeschen Höfe, das Scheunenviertel, das Botschaftsviertel […]

Tagged , | Kommentare deaktiviert für Für einen Berlin-Besuch braucht man länger als nur ein paar Tage

Rapid im Wandel – Istanbul: Reißverschluss am Bosporus

Istanbul im Winter. Die Störche sind bereits über die Stadt gezogen, in den Lokalen herrscht Rauchverbot, der Dauerstau auf der Bosporus-Brücke ist geblieben. Die vielen wärmenden Nischen, die die Stadt bietet, sowieso. Cafés und Lokantas versüßen die Teepause mit rosaroten Lokum-Würfelchen; in historischen Hamams sitzen die Gäste wie Schafe herum – mit weißem „Pelz“ aus […]

Tagged , | Kommentare deaktiviert für Rapid im Wandel – Istanbul: Reißverschluss am Bosporus

Gardasee: Die Unterschiede zwischen dem westlichen und dem östlichen Ufer

So, wie sich der südliche und der nördliche Teil des Gardasees deutlich voneinander unterscheiden, so unterschiedlich sind auch die Küstenabschnitte an den beiden Längsseiten des Gewässers. Während das Westufer in Sachen Tourismus und Stranderholung schon früh ein Besuchermagnet war, schwingen sich im Osten die Flanken des Monte Baldo bis auf eine Höhe von mehr als […]

Tagged , | Kommentare deaktiviert für Gardasee: Die Unterschiede zwischen dem westlichen und dem östlichen Ufer